Überblick über die Inhalte dieser Seiten
Mitarbeiter, Beirat
Projekte,  Publikationen und Veranstaltungen im Überblick
aktuelle Veranstaltungen
Forschungsverbünde im Bereich Public Health
Postgraduale Studiengänge in den Gesundheitswissenschaften in Deutschland
zu Startseite der Medizinischen Soziologie Freiburg




   
 
 
 
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z


Novak, Peter
24.09.1937 in Königsberg

Prof. Dr. med., Dr. phil., Arzt, Philosoph, Medizinsoziologe; Leiter der Abteilung Medizinische Soziologie der Universität Ulm; Vorstandsmitglied des Humboldt-Studienzentrums Philosophie und Geisteswissenschaften der Universität Ulm; Mitglied des Psychosozialen Ausschusses der Stadt Ulm; Sachverständiger im Umweltbeirat der Stadt Ulm; Vorsitzender der Koordinationsstelle Regionales Netzwerk (KORN) e.V. in Verbindung mit der Universität Ulm; Mitglied des wissenschaftlichen Beirates der Deutschen Koordinierungsstelle Gesundheitswissenschaften/Public Health; Fachgutachter am Institut für Medizinische und Pharmazeutische Prüfungsfragen (IMPP), Mainz; Dozent und Koordinator des Bereichs "Sozial- und verhaltenswissenschaftliche Grundlagen" des Studiengangs Gesundheitswissenschaften/Public Health der Universität Ulm.

Arbeitsschwerpunkte:
Salutogenese und Medizinphilosophie; Gesundheitsförderung im biographischen Kontext; Außerstationäre Versorgung psychisch Kranker; Kinder im städtischen Lebensraum; soziale Ungleichheit bei Gesundheit und Krankheit.

Laufende Forschungsprojekte:
Ansatzpunkte, Möglichkeiten und Grenzen betrieblicher Gesundheitsförderung und ihrer Unterstützung durch die BZgA (Folgeprojekte i.R. von Dissertationen).Mitgliedschaften:
Mitglied der DGMS; des DKPM; der DGSMP; des Urban Center of Well-Being (San Francisco, USA); der Deutschen Gesellschaft für Humanökologie.

Publikationen:
1. Novak, P. (1990): Conditions of Regional Health Care in Research and Practice. In: Bergerhoff, P.; Lehmann, D.; Novak, P. (Hrsg.): Primary Health Care, Public Involvement, Family Medicine, Epidemiology, and Health Economics. Berlin: Springer, S. 23-29
2. Novak, P. (1990): Modelle und Entwicklungen zur Gesundheitswissenschaft und öffentlichen Gesundheitsförderung am Beispiel Ulm. In: Laaser, U.; Wolters, P.; Kaufmann, F.-X. (Hrsg.): Gesundheitswissenschaften und öffentliche Gesundheitsförderung. Berlin: Springer, S. 77-82
3. Novak, P. (1992): Community-oriented Rehabilitation of Mental Patients in West Germany: Case Studies. In: Greenley, J. R.; Leaf, P. J. (Hrsg.): Research in Community and Mental Health, Vol. 7. Greenwich, London: JAI Press Inc., S. 237-262
4. Novak, P. (1996): Psychotherapeutische Versorgung und Public Health. PPmP Psychotherapie, Psychosomatik, med. Psychologie 46, S. 111-115
5. Novak, P. (1998): Salutogenese und Pathogenese: Komplementarität und Abgrenzung. In: Markgraf, J.; Siegrist, J.; Neumer, S. (Hrsg.): Gesundheits- oder Krankheitstheorie. Berlin: Springer, S. 27-39

 

Universität Ulm, Abteilung Medizinische Soziologie, Am Hochsträß 8, 89081 Ulm, Tel. 0731/50-25630 od. -25631, Fax 0731/50-25632, Email Peter.Novak@medizin.uni-ulm.de

 

 

 
     
     
2002 - Deutsche Koordinierungsstelle für Gesundheitswissenschaften