Überblick über die Inhalte dieser Seiten
Mitarbeiter, Beirat
Projekte,  Publikationen und Veranstaltungen im Überblick
aktuelle Veranstaltungen
Forschungsverbünde im Bereich Public Health
Postgraduale Studiengänge in den Gesundheitswissenschaften in Deutschland
zu Startseite der Medizinischen Soziologie Freiburg




   
 
 
 
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z


Knappe, Eckhard
20.05.1943 in Strehlen/Schlesien

Universitätsprofessor, Dr. rer. oec., Diplom-Ökonom; Professor für Volkswirtschaftslehre und Sozialpolitik an der Universität Trier; Sachverständiger in der Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages "Demographischer Wandel"; Studienleiter der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Rheinland-Pfalz in Trier.

Arbeitsschwerpunkte:
Arbeitsmarkt; Sozialpolitik; Gesundheitsökonomie.

Laufende Forschungsprojekte:
Krankenhausvergleich, Krankenkassen u. DKG, Integrierte Gesundheitsversorgung, Bundesknappschaft.

Mitgliedschaften:
Mitglied der American Economic Association; des Sozialpolitischen Ausschusses des Vereins für Sozialpolitik.

 

Publikationen:
1. Knappe, E.; Berthold, N. (Hrsg.) (1998): Ökonomische Theorie der Sozialpolitik: Bernhard Külp zum 65. Geburtstag. Heidelberg: Physica-Verl.
2. Knappe, E. (Hrsg.) (1997): Reformstrategie "Managed care". Baden-Baden: Nomos-Verl.-Ges.
3. Knappe, E.; Winkler, A. (Hrsg.) (1997): Sozialstaat im Umbruch: Herausforderungen an die deutsche Sozialpolitik. Frankfurt: Campus
4. Knappe, E.; Walger, M. (1994): Behinderte in der beruflichen Umschulung. Zentrum für Arbeit und Soziales, Universität Trier. Idstein: Schulz-Kirchner
5. Knappe, E. (Hrsg.) (1999): Wettbewerb in der Gesetzlichen Krankenversicherung Baden-Baden: Nomos-Verl.-Ges.

 

Universität Trier, FB IV-VWL, Postfach, 54286 Trier, Tel. 0651/201-2624, Fax 0651/201-2624, Email ek@uni-trier.de

 

 

 
     
     
2002 - Deutsche Koordinierungsstelle für Gesundheitswissenschaften