Überblick über die Inhalte dieser Seiten
Mitarbeiter, Beirat
Projekte,  Publikationen und Veranstaltungen im Überblick
aktuelle Veranstaltungen
Forschungsverbünde im Bereich Public Health
Postgraduale Studiengänge in den Gesundheitswissenschaften in Deutschland
zu Startseite der Medizinischen Soziologie Freiburg




   
 
 
 
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z


Kälble, Karl
25.02.1957 in Gengenbach

Dr. phil., Soziologe (M.A.), langjähriger wissenschaftlicher Mitarbeiter und seit März 2002 DFG-Forschungsstipendiat an der Abteilung für Medizinische Soziologie der Universität Freiburg.

Arbeitsschwerpunkte:
Aus- und Weiterbildung im Gesundheitswesen; Interdisziplinäre und unterprofessionelle Kooperation; Soziologie der Gesundheitsberufe; Professionalisierung; Hochschulentwicklung.

Laufende Forschungsprojekte:
"Wandel und Professionalisierung der Gesundheitsberufe in Deutschland. Eine Analyse aus berufs- und professionssoziologischer Perspektive", DFG-Forschungsstipendium.

Mitgliedschaften:
Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS); DGS-Sektion "Medizin-Soziologie"; Arbeitskreis "Professionelles Handeln".

Publikationen:
1. Kälble, K.; Troschke, J.v. (Hrsg.) (1997): Aus- und Weiterbildung in den Gesundheitswissenschaften/Public Health (Bd. 8 der Schriftenreihe der Deutschen Koordinierungsstelle für Gesundheitswissenschaften an der Abteilung für Medizinische Soziologie der Universität Freiburg), Freiburg.
2. Kälble, K.; Troschke, J.v. (1998): Studienführer Gesundheitswissenschaften (Bd. 9 der Schriftenreihe der Deutschen Koordinierungsstelle für Gesundheitswissenschaften an der Abteilung für Medizinische Soziologie der Universität Freiburg), Freiburg.
3. Kälble, K. (1999): Gesundheitsbezogene Studiengänge an Universitäten und Fachhochschulen. In: Bundesvereinigung für Gesundheit et al. (Hrsg.): Gesundheit: Strukturen und Handlungsfelder (Loseblattwerk: Grundwerk), Neuwied/Kriftel (25 Seiten).
4. Kaba-Schönstein, L.; Kälble, K. (2000): Interdisziplinäre Kooperation im Gesundheitswesen: Analyse von Curricula des Studiums der sozialen Arbeit und der Medizin. In: Sting, S.; Zurhorst, G. (Hrsg.): Gesundheit und Soziale Arbeit. Gesundheit und Gesundheitsförderung in den Praxisfeldern der sozialen Arbeit, Weinheim/München, S. 197-219.
5. Kälble, K. (2001): Struktur der Weiterbildungsmöglichkeiten an Hoschschulen. In: Burk, R.; Hellmann, W. (Loseblattwerk), Landsberg/Lech: Krankenhausmanagement für Ärztinnen und Ärzte (14 Seiten). 

 

Abteilung für Medizinische Soziologie, Universität Freiburg, Hebelstrasse 29, 79104 Freiburg, Tel. 0761/203-5518, Fax 0761/203-5516, Email karl.kaelble@medsoz.uni-freiburg.de

 

 
     
     
2002 - Deutsche Koordinierungsstelle für Gesundheitswissenschaften