Überblick über die Inhalte dieser Seiten
Mitarbeiter, Beirat
Projekte,  Publikationen und Veranstaltungen im Überblick
aktuelle Veranstaltungen
Forschungsverbünde im Bereich Public Health
Postgraduale Studiengänge in den Gesundheitswissenschaften in Deutschland
zu Startseite der Medizinischen Soziologie Freiburg




   
 
 
 
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z


Brennecke, Ralph
22.06.1944 in Jena/Thüringen

Prof. Dr. rer. pol., Diplom-Volkswirt; Vorstandsmitglied der DGSMP, seit 1987; Vorstandsmitglied und stellv. Sprecher des Berliner Forschungsverbundes Public Health,1992-1998; Sprecher des Reha- Forschungsverbundes Berlin-Brandenburg- Sachsen, seit 1997; Mitglied der Schriftleitung der Zeitschrift "Das Gesundheitswesen", seit 1991; Geschäftsführendes Vorstandsmitglied der DGSMP, 1990-1995.

Arbeitsschwerpunkte:Sozialpolitik; Soziale Sicherung; Gesundheitssystemanalyse; Sozialmedizin; Empirische Sozialforschung; Rehabilitation.

Laufende Forschungsprojekte:
Auswirkungen der Pflegeversicherung auf Familien und Haushalte, 11.96-10.2000, BMBF;
Direkte und indirekte Kosten der Rehabilitation, 01.99-12.2001, BMBF, Rentenversicherungen.

Mitgliedschaften:
Mitglied der DGSMP; der GMDS; der IEA.

Publikationen:
1. Brennecke, R.; Schelp, F. P. (1993): Sozialmedizin. Lehrbuch. Stuttgart: Enke
2. Brennecke, R. (1996): Ökonomische Situation und Gesundheit. In: Walter, U.; Paris, W. (Hrsg.): Public Health, Gesundheit im Mittelpunkt. Meran: Alfred + Söhne, S. 83-88
3. Brennecke, R. (1998): Einkommen und Gesundheit, Längsschnittanalyse mit dem sozioökonomischen Panel. In: Galler, H. P.; Wagner, G. (Hrsg.): Empirische Forschung und wirtschaftspolitische Beratung. Frankfurt: Campus, S. 226-240
4. Forschung zum System der Rehabilitation: Rehabilitationsbedarf - Schnittstellenprobleme - Organisation und Steuerung der Rehabilitation. In: Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (Hg.): Rehabilitation im Wandel, 3. Bundeskongreß für Rehabilitation 1999, Frankfurt 2000, S. 371-379

Freie Universität Berlin, Institut für Soziale Medizin und med. Psychologie, Thielallee 47, 14195 Berlin, Tel. 030/8445-1381, Fax 030/8445-1382, Email isapg@zedat.fu-berlin.de

 

 

 
     
     
2002 - Deutsche Koordinierungsstelle für Gesundheitswissenschaften